Bügerschule - Stadtteilzentrum Nordstadt e.V.
Aktuelles


Wir wünschen allen einen wunderschönen Sommer!
Ab August geht es weiter im Programm mit:

SA 17.08.2019
20.00 Uhr
Weltliteraturmusik „LIQUID WORDS“
mit Nana & Abée

DI 20.08.
19.00 Uhr
Literaturcafè: Ernst Toller

FR 23.08.2019
Theater Nordstadt: August W. Iffland – Der Komet. Eine Posse



7. Lange Nacht der Theater mit dem Theater Nordstadt
Datum: 19.4.2008
Uhrzeit: 19:00 /20:00/21:00/22:00Uhr

19:00Uhr
Jörg Gräser: Die buckelige Angelika
Sekundenerotomanischer Opernsänger flieht vor buckliger Verehrerin und gerät zwischen Opern- und Spießerwelt in Anfechtungen der besonderen Art...

20:00 Uhr
Georg Büchner: An die Laterne! - Szenische Lesung aus „Woyzeck“, „Leonce und Lena“, „Dantons Tod“ und den Briefen sowie Texten von Hermann Kesten, Kasimir Edschmid, Robert Walser u.a.
Der rennomierteste deutsche Literaturpreis ist nach ihm benannt, und in den Preisreden beruft man sich auf ihn als Kämpfer gegen Fürsten-Willkür Knecht-Gesinnung: Georg Büchner, mir 21 Jahren zur Fahndung ausgeschrieben und steckbrieflich gesucht wegen „seiner indizierten Teilhabe an staatsverräterischen Handlungen“.

21:00 Uhr
Heino Gärtener: Wasser
Die einen lernen in schlaflosen Nächten besinnungslos das Vokabular der neoliberalen Marktideologie und schwatzen am Tag die Ware Wasser ahnungslosen Kunden überteuert auf, die anderen outsourcen sich als tagblinde Kleinaktionäre letztlich selbst... Eine Farce über den bis zur Selbstaufgabe flexiblen homo oeconomicus.


22:00 Uhr
Jörg Graser: Die buckelige Angelika

Zentraler Vorverkauf an der Kasse im Schauspielhaus,Prinzenstr.9
Monntag - Freitag 10:00 - 19:30Uhr
Samstag 10:00 - 14:00Uhr
Seitenanfang | Impressum | 2011 Nottebrock