Bügerschule - Stadtteilzentrum Nordstadt e.V.
Aktuelles

DO 05.12.2019
15.00 -18.00 Uhr
Ausstellung: AUSRAHMSWEISE- ortsbezogen ausstellen- weg vom white cube

SA 07.12.2019
20.00 Uhr
5te Dimension
X-Mas Impro Show

SO 08.12.2019
14.00 -17.00 Uhr
Ausstellung: AUSRAHMSWEISE- ortsbezogen ausstellen- weg vom white cube

SO 08.12.2019
15.00 - 18.00 Uhr
Sunday Hop - Swingtanz



Vortrag: Wie Gewalt entsteht – und wie wir mit Gewalt umgehen können
Datum: 22.10.2009
Uhrzeit: 19:30

Gewalt, Gefühle, Bedürfnisse in der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) nach Marshall Rosenberg

Oft sagen wir: ich fühle mich kritisiert, missachtet etc. ….
In der GFK ist dies ein Vorwurf an andere und deshalb eher konfliktfördernd. Urteile, Feindbilder und Vergeltungsschläge halten Kriege in Gang. Die Guten und die Bösen… bis hin zum alltäglichen Krieg zwischen Mensch und Mensch. Sogar Konfliktlösungsversuche können Gewalt in sich tragen, wenn sie auf Unterdrückung und Schuldigsprechen einer Seite beruhen.

Die GFK bietet eine Alternative an; sie führt uns zu dem, was wir und unsere Konfliktpartner wirklich fühlen und brauchen, denn eigentliche Konfliktursache ist immer, dass den Beteiligten etwas fehlt. Sei es z. B. Respekt oder Freiheit. Wenn wir wissen, was wir brauchen, wie geht es dann weiter? Auch hier gibt die GFK eine realistische Antwort.

Bevor an diesem Abend das Bearbeiten einzelner Konflikte mit Hilfe der GFK angeboten wird, soll der Einstieg durch Klarheit über die Begriffe Gewalt, Gefühl, Bedürfnis erleichtert werden.

Referentin: Sylvia Schmidt
(Nov.2008 – Jun.2009 GFK-Grundausbildung sowie seit 2007 regelmäßige Teilnahme an Einführungs- und Vertiefungsseminaren)

Eintritt: jeweils nach Selbsteinschätzung
Seitenanfang | Impressum | 2011 Nottebrock