Bügerschule - Stadtteilzentrum Nordstadt e.V.
Aktuelles


Wir wünschen allen einen wunderschönen Sommer!
Ab August geht es weiter im Programm mit:

SA 17.08.2019
20.00 Uhr
Weltliteraturmusik „LIQUID WORDS“
mit Nana & Abée

DI 20.08.
19.00 Uhr
Literaturcafè: Ernst Toller

FR 23.08.2019
Theater Nordstadt: August W. Iffland – Der Komet. Eine Posse



Kindertheater Compania T.: Das hässliche Entlein
Datum: 10.2.2011
Uhrzeit: 10:00 Uhr

Das auf dem Entenhof geborene, abgelehnte und verstoßene Entlein flieht in die Welt. Es begegnet Mensch und Tier, aber es findet keine Freunde, weil es so hässlich ist. Nur mit viel Glück überlebt es den strengen Winter. Doch das Entlein gibt die Hoffnung nicht auf und lässt sich nicht entmutigen. Und siehe da: Als der Frühling erwacht, sieht es, was aus ihm geworden ist – ein wunderschöner Schwan.

Mit viel Poesie, Witz und Musik ist dem Theater eine Adaption des bekannten Märchens von H.C. Andersen gelungen. Da wird aus dem Brot eine ganze Entenfamilie, aus einem Schal ein Kater und aus einem Handschuh ein Huhn. Die Spielerin übernimmt märchenhaft die Rollen von Hund, Enten und einer Bäuerin. In den ruhigen, manchmal melancholischen Sequenzen offenbaren sich wichtige Aspekte: Du bist anders als die anderen, doch lass´ den Mut nicht sinken. Auch wenn alles dagegen spricht: Gib die Hoffnung nie auf.

„Das hässliche Entlein“ ist ein Erzähltheater mit Figuren- und Schauspiel für Menschen ab 4 Jahren.

Regie: Annette Scheibler
Spiel: Marion Witt
Spieldauer: 40 Minuten

„Marion Witt fasziniert ihre kleinen und großen Zuschauer mit ihrem witzig-poesievollen Spiel. Ein wunderschöner Theaternachmittag für die ganze Familie.“ (Weser Kurier)
Seitenanfang | Impressum | 2011 Nottebrock