Bügerschule - Stadtteilzentrum Nordstadt e.V.
Aktuelles

FR 18.10.- SO 20.10.2019
ab 15.00 Uhr
HACKOVER

FR 25.10.2019
20.15 Uhr
Theater Nordstadt: August Wilhelm Iffland – Der Komet.

S0 27.10.
15.00 -18.00Uhr
Sunday Hop


KONZERT: SCHNEEWITTCHEN - Keine Sekunde Schweigen
Datum: 15.12.2012
Uhrzeit: 21:00 Uhr

Wie in jedem Jahr gibt es auch 2012 das ultimative Schneewittchen-Konzert in der Bürgerschule.


Wer schwache Nerven hat, sollte dieses Schneewittchen lieber nicht
wachküssen: Allein die haarsträubende Stimmgewalt der exzentrischen Sängerin
Marianne Iser sprengt jeden gläsernen Sarg, und dessen Splitter sitzen
tief... gepaart mit den wuchtigen Kompositionen der Ein-Mann-Band Thomas
Duda, können sie allerdings seziermesserscharf Gefühle freilegen, die mit
reiner Unterhaltungskultur nichts mehr zu tun haben.
Iser und Duda begannen als ³normales² Chansonduo, kamen aber bald schon ab
von den totgewandelten Pfaden französischer Chansonkultur und stiessen mit
ihren bohrenden Texten und dem romantisch-punkigen musikalischen Einschlag
immer weiter vor in die dunklen Landschaften moderner Seelenpein.
Schon in der Erscheinung wie eine Erfindung von Marquis de Sade und den
Gebrüdern Grimm daherkommend, schreit sich Marianne Iser ihren unstillbaren
Lebenshunger aus dem glühenden Leib, um im nächsten Moment mit der kühlen
Hand schleichender Todessehnsucht das rasende Herz zu berühren und
beruhigen.

"Keine Sekunde Schweigen" ist das aktuelle Programm des morbid-glamourösen Duos;
alle Songs sind wie immer selbst getextet, selbst komponiert und vorgetragen
in der unendlich spannenden Weite, die sich auftut, wenn man mal
hineinschaut in den Spalt zwischen allen Schubladen. Deutsche Texte und eine
Musik, die berührt und erstaunt: Schneewittchen sind Schneewittchen ­
aussergewöhnlich und losgelassen!
(Franziska Keßler Intendantin BKA Theater Berlin)

Eintritt: 16,-€ / erm. 12,-€/ HannoverAktivPass 6,-€
Kartentelefon: 0511 708985


Seitenanfang | Impressum | 2011 Nottebrock