Bügerschule - Stadtteilzentrum Nordstadt e.V.
Aktuelles

DI 12.11.2019
18.00 Uhr
Gesprächskreis: Memento mori

FR 15.11.2019
19.00 Uhr
Vortrag: Ko-produktion von Stadt durch Partizipation

FR 22.11.2019
19.00 Uhr
Vernissage: AUSRAHMSWEISE- ortsbezogen ausstellen- weg vom white cube

SA 23.11.2019
Konzertreihe: Zwischen die Ohren:
"Alte Saiten-Neue Seiten"
mit Monika Herrmann & Ulf Dressler


Wände des Widerstands - Streetart und Menschenrechte in Ägypten - Ausstellung vom 06.06. - 20.06.2013
Datum: 20.6.2013
Uhrzeit: 10:00 Uhr

Eine Ausstellung über Street Art und Menschenrechte in Ägypten"

Mit Farbe und Pinsel eroberten sich Aktivisten und Künstler, im Zuge der ägyptischen "Revolution des 25. Januar", den öffentlichen Raum zurück. Sie malten und sprühten ihre Forderungen an die Wände der Stadt. Sie kommentierten das politische Geschehen und verewigten die Opfer von Polizei- und Militärgewalt auf den Mauern Kairos und anderer Großstädte.
Die Poster-Ausstellung "Wände des Widerstands" zeigt eindrucksvolle Beispiele ägyptischer Street Art aus dem Jahr 2012.
Sie gibt einen Einblick in die Protestkultur und demonstriert anhand der Kunst,
wie die Ägypter für Freiheit und Menschenrechte kämpfen.
Die Bilder werden eingerahmt von den Forderungen von Amnesty International.

Eröffnung und Gespräch mit Omar Khaled Zaki, Student und politischer Aktivist aus Ägypten um 19.00Uhr

Kooperationsveranstaltung mit Amnesty Hannover

Ausstellung vom 06.06. bis 20.06. 2013
Öffnungszeiten: Mo-Do von 10.00-15.00Uhr
Sa + So von 12.00 – 15.00Uhr
Sondertermine für Schulklassen unter 0511-1690694 möglich!




Wände des Widerstands - Streetart und Menschenrechte in Ägypten - Ausstellung vom 06.06. - 20.06.2013
Seitenanfang | Impressum | 2011 Nottebrock