Bügerschule - Stadtteilzentrum Nordstadt e.V.
Aktuelles

FR 18.10.- SO 20.10.2019
ab 15.00 Uhr
HACKOVER

FR 25.10.2019
20.15 Uhr
Theater Nordstadt: August Wilhelm Iffland – Der Komet.

S0 27.10.
15.00 -18.00Uhr
Sunday Hop


Podiumsdiskussion: Du heute nicht! Einlasspraxis an Hannovers Diskotüren
Datum: 30.1.2014
Uhrzeit: 19:00-21:00 Uhr

Im August 2013 hat das Amtsgericht Hannover in einem bundesweit einmaligen Fall einem abgewiesenen Diskogast Schadensersatz bewilligt, weil er wegen seines Migrationshintergrundes abgewiesen und somit diskriminiert wurde. Nach einem Bericht aus der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung vom 13. Januar 2014, in dem ein Redakteur gemeinsam mit einem jungen dunkelhäutigen Mann die Einlasspraxis in Diskotheken im Zentrum von Hannover testete, diskutiert nun die Politik und Gesellschaft über Probleme und Lösungen.

Doch was ist der Grund für die Abweisung an der Diskotür? Häufig wird als Grund die Party „Nur für Stammgäste“ genannt. In anderen Fällen sind es die falschen Schuhe oder der Gast sei zu stark alkoholisiert. Abgewiesene äußern jedoch zunehmend den Verdacht, es liege in Wirklichkeit an ihrem schwarzen Haar oder an ihrer dunklen Hautfarbe.

Das Podium will sich mit der Frage beschäftigen, was in den Köpfen der Abweisenden und der Abgewiesenen passiert. Fallen die Abweisenden unwillkürlich in ein diskriminierendes Denkmuster oder wird jeder potentielle Gast individuell eingeschätzt? Welche Auswirkungen haben die wochenendlichen Abweisungserlebnisse auf junge Migranten und ihre Motivation sich als vollwertiges Mitglied dieser Gesellschaft zu fühlen und zu engagieren?

Aus diesem Anlass wird diese Podiumsdiskussion mit anschließender Fragerunde für das Publikum veranstaltet. Gemeinsam soll fernab von „Runden Tischen“ und sonstigen nichtöffentlichen Veranstaltungen einen Einblick in das wochenendliche Nachtleben vor hannoverschen Diskotüren gewonnen werden.
Hierfür sind Vertreterinnen und Vertreter aus der Politik, der Gastronomie und junge Migranten eingeladen und werden zunächst auf dem Podium, und anschließend auch mit den Besucherinnen und Besuchern, diskutieren.

Eintritt: frei

Podiumsgäste:
Prof. Dr. Dipl.-Psych. Cordula von Denkowski,
Lothar Schliekau, Lars Kelich,
Dr. Günter Max Behrendt Antidiskriminierungsstelle der LHH
Ein Vertreter der Dehoga (Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband e.V.)

Moderation: Jan Sedelies / HAZ


Eine Kooperationsveranstaltung mit der Türkischen Gemeinde Niedersachsen e.V. und und dem Projekt „Dostane“ der Türkischen Gemeinde in Deutschland.
Seitenanfang | Impressum | 2011 Nottebrock