Bügerschule - Stadtteilzentrum Nordstadt e.V.
Aktuelles

DI 15.10.2019
19.00 Uhr
Literaturcafè: Edgar Allan Poe

FR 18.10.- SO 20.10.2019
ab 15.00 Uhr
HACKOVER

FR 25.10.2019
20.15 Uhr
Theater Nordstadt: August Wilhelm Iffland – Der Komet.


Stadtentwicklung von unten - Bürgerburo Stadtentwicklung (bbs)
Datum: 12.6.2015
Uhrzeit: 15:00-19:00 Uhr

Stadtentwicklung von unten – Nachhaltige Stadt

Stadt ist der Lebensraum für die darin lebenden Bürgerinnen und Bürger. Um aus einer baulichen Struktur ein lebendiges Gemeinwesen zu machen, benötigt es Engagement und Kreativität ihrer Bewohnerinnen und Bewohner, die aber der Freiwilligkeit und der jeweiligen Motivation unterliegen.

Die Veranstaltungsreihe "Stadtentwicklung von unten" des Bürgerbüros Stadtentwicklung (bbs) ist Teil des Stadtentwicklungsdialogs „Mein Hannover 2030“. Ziel ist, die Rolle der Bürgerinnen und Bürger in der Stadtentwicklung zu beleuchten und deren Engagement zu fördern und zu stärken sowie die Rahmenbedingungen für bürgerschaftliche Initiativen in der Stadtentwicklung zu verbessern. Es werden Lösungsmodelle präsentiert, die nicht durch Verwaltungshandeln oder Ratsbeschlüsse, sondern durch bürgerschaftliches Engagement möglich wurden.

Die Anstrengungen um eine nachhaltige gesellschaftliche Entwicklung werden wesentlich in den Städten entschieden. Ressourcen und Klima schonen, soziale und kulturelle Integration fördern, Freiräume sichern und Wohnumfelder gestalten sind Themen für Politik und Verwaltung, Unternehmen und Investoren. Aber auch die Bürgerinnen und Bürger können und müssen hierbei eine aktive Rolle übernehmen. Der Workshop vermittelt den aktuellen Wissensstand zur „Nachhaltigen Stadt“. Im Rahmen eines Marktplatzes werden anschließend Projekte aus Hannover mit interessanten bürgerschaftlichen Lösungen vor- und zur Diskussion gestellt.

Eintritt: frei

Seitenanfang | Impressum | 2011 Nottebrock