Bügerschule - Stadtteilzentrum Nordstadt e.V.
Aktuelles


Wir wünschen allen einen wunderschönen Sommer!
Ab August geht es weiter im Programm mit:

SA 17.08.2019
20.00 Uhr
Weltliteraturmusik „LIQUID WORDS“
mit Nana & Abée

DI 20.08.
19.00 Uhr
Literaturcafè: Ernst Toller

FR 23.08.2019
Theater Nordstadt: August W. Iffland – Der Komet. Eine Posse



Gesprächskreis Memento Mori - Wie wollen wir sterben?
Datum: 8.5.2018
Uhrzeit: 18:00 Uhr

Für die meisten von uns ist der Tod ein Tabu und wenn wir an ihn denken, fällt er wie ein Schatten auf unser Leben. Doch die Furcht vor Verlusten bringt vor allem Unfreiheit mit sich. Uns fällt nicht nur das würdige Sterben schwer,sondern auch das gute Leben. Mit einer achtsamen Vorbereitung kann ein gelassenerer Umgang mit der eigenen Endlichkeit sowie mit Trennungen und Verlusten geübt werden. Wir können den Tod auch als großen Lehrmeister annehmen und achten.
Wenn wir hin und wieder inne halten und Bilanz ziehen, spüren wir vielleicht, dass sich unser Geist entscheiden kann: Zwischen Angst und Vertrauen, Depression und Hoffnung, Wut und Gelassenheit, Glück und Unglück. Wir sind frei, unsere Blickrichtung zu wählen.

Zu den Gesprächskreisen lade ich jeden zweiten Dienstag im Monat herzlich ein. Vielleicht finden wir dann gemeinsam heraus, dass das Lachen ganz nah bei den Tränen wohnt.

Susanne Benze

Als Autorin und Trauerrednerin bietet Susanne Benze Gesprächskreise zum Thema Leben und Sterben an und leistet Menschen von Herzen Beistand in Zeiten starker Gefühle, bei Trennungen und Verlustenoder bei der Begegnung mit Trauer und Tod.

Sprechen Sie mich gern an.

Tel: 05139-9824707
Mobil: 0176-52337027
Email: info@susannebenze.de

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Eintritt: frei(willig)


Seitenanfang | Impressum | 2011 Nottebrock