Bügerschule - Stadtteilzentrum Nordstadt e.V.
Aktuelles

DI 15.10.2019
19.00 Uhr
Literaturcafè: Edgar Allan Poe

FR 18.10.- SO 20.10.2019
ab 15.00 Uhr
HACKOVER

FR 25.10.2019
20.15 Uhr
Theater Nordstadt: August Wilhelm Iffland – Der Komet.


Vortrag: Elemente einer nachkapitalistischen Gesellschaft
Datum: 17.5.2018
Uhrzeit: 19:00 Uhr

Reihe: Zukunft des Sozialismus

Referent: Dr. Meinhard Creydt (Berlin)

Ein Grund für die Schwäche sozialer Kritik und linker Politik besteht im Mangel an realitätstüchtigen Antworten auf die Frage, wie eine Gesellschaft ohne Kapitalismus aussehen kann und soll. Wie entgeht sie der Regression in unterkomplexe Patentrezepte?

In seinem Buch „46 Fragen zur nachkapitalistischen Gesellschaft“ (Verlag Westfälisches Dampfboot, 2016) versucht der Soziologe und Psychologe Meinhard Creydt Antworten auf diese Frage zu geben.

In seinem Vortrag wird er einige Essentials des Buchs zur Diskussion stellen.
Dabei geht es:
- um Momente eines guten Lebens im Sinne eines Leitbilds nachkapitalistischer Entwicklung;
- um bereits existierende Bewegungen oder Ansätze in diese Richtung;
- um die Frage, wie die Institutionen aussehen, die eine nachkapitalistische Gesellschaft prägen.

Eintritt frei.

Veranstalter: Projekt moderner Sozialismus Hannover, Rosa Luxemburg Stiftung Niedersachsen in Kooperation mit dem Stadtteilzentrum Nordstadt e.V.



Dr. Meinhard Creydt
Seitenanfang | Impressum | 2011 Nottebrock